Valet Parking Flughafen Düsseldorf

Wer kennt das nicht? Am Flughafen angekommen, gilt es noch immer, das eigene Fahrzeug abzustellen, damit es über die Dauer des Aufenthaltes gut aufgehoben ist. Das ist aufwendig, bedeutet eine frühere Abfahrt von zu Hause, um auch noch den Check-In zeitgerecht zu erledigen und kostet Nerven. Eine Alternative ist das Valet Parking. Mit dem Valet Parking steht eine ebenso praktische wie auch für den Reisenden sehr komfortable Möglichkeit zur Verfügung, den Urlaub gleich am Flughafen entspannt zu beginnen.

Passagiere fahren beim Valet Parking nämlich direkt bis zum Terminal des Flughafens, wo dann die Fahrzeugübergabe sowie die Fahrzeugrückgabe gleichermaßen erfolgen. Nach der Einfahrt in den Terminal wird dann mittel Fahrzeugannahmeschein sowie einer Protokollierung durch beide Parteien der ordnungsgemäße Zustand des Fahrzeugs protokolliert. In diesem Zusammenhang wird auch der aktuelle Kilometerstand schriftlich fixiert. Jetzt heißt es nur noch, die Barbezahlung an den Mitarbeiter abzuwickeln und schon wird das Fahrzeug dann vom Mitarbeiter sicher zu einem der Parkhäuser gefahren, die sich in unmittelbarer Nähe des Flughafens befinden.

Nach der Rückkehr nach Deutschland ruft der Passagier nun einfach die Gepäckaufgabe rund 15 Minuten vor dem tatsächlichen Eintreffen am Terminal die Service-Hotline an. Der Mitarbeiter vom Valet Parking kann in dieser Zeit das abgestellte Fahrzeug zum Terminal transportieren, wo dann die Rückgabe des Fahrzeugs erfolgt.

Das Valet Parking macht die Flugreise noch angenehmer und komfortabler. Wer mit dem eigenen Pkw am Flughafen anreist, muss sich nicht erst Gedanken machen, in welchem Parkhaus möglicherweise noch ein Parkplatz frei ist. Zudem minimiert sich mit dem Valet Parking auch das Risiko, dass nach dem Verlassen des Fahrzeugs lange Wege zum Check-In akzeptiert werden müssen. Das eigene Fahrzeug wird während des gesamten Urlaubs sicher aufbewahrt und da die Fahrzeugübergabe direkt am Terminal stattfindet, sind auch keine zeitlichen Verzögerungen für das Abstellen des eignen Pkw in den Parkhäusern des Flughafens zu akzeptieren.
 

Der Ablauf

  • Sie fahren mit Ihrem Fahrzeug zum Flughafen Abflugterminal B-C
  • Unser Mitarbeiter wird dort auf Sie warten und ist bereit für die Fahrzeugannahme
  • Es folgt ein kurzer, äußerer Fahrzeugcheck sowie die Schlüsselabgabe
  • Die Bezahlung erfolgt bar vor Ort an unseren Mitarbeiter
  • Ihr Fahrzeug wird von unserem Mitarbeiter zu unserem Parkhaus oder zu unserer Freifläche gefahren
  • Nach der Gepäckausgabe, etwa 15 Minuten bevor Sie das Abflugterminal erreichen, rufen Sie bitte die 24h-Fahrerhotline an
  • Unser Mitarbeiter fährt Ihr Fahrzeug wieder zum Abflugterminal B-C. Dort erfolgt die Schlüssel- sowie Fahrzeugrückgabe